Kategorien
Sie sind hier: Kurz notiert

Kurz notiert

18.08.2015 - Kundenmeinung

"Die ersten 3000 km sind gefahren und alles läuft noch rund. Vielen Dank für die gute Arbeit!"
Martin, Münster

02.07.2015 - Kundenmeinung

"Today the spokes have arrived. Fantastic quality product. Thank you so much for your efforts and help."
Karoly, Lyngby, Denmark

23.06.2015 - Kundenmeinung

"Vielen Dank für Ihren Spitzenservice!"
Thomas, München

17.06.2015 - Kundenmeinung

"Räder sind angekommen, bin super zufrieden ... vielen Dank, tolle Arbeit!"
Peter, Wiesbaden

04.05.2015 - Kundenmeinung

"Mir ist es noch ein Anliegen, mich für Ihre tolle Arbeit beim Tandem-LRS zu bedanken. Sie sehen im Anhang, dass das LRS bereit erfolgreich im gebrauch ist. Ich war von Ihrer Knowhow bei der Komponentenauslegung sehr beeindruckt. Und auch der Liefertermin hat auf den Tag gepasst. Der fertige Produkt ist makelloß, extrem Steif und gar nicht so schwer, wie man es für ein Tandem-LRS erwartet. Ich bin sehr froh den LRS bei Ihnen bestellt zu haben. Entsprechen empfehle ich sie gerne weiter.
Machen Sie weiter so und bis zum nächsten mal viele Grüße,
Philipp, Stuttgart"

Bei diesem Tandem-Laufradsatz lag das Augenmerk auf besonderer Stabiltät bei möglichst geringem Gewicht und Luftwiderstand. Die Wahl fiel auf die H+SON Archetype kombiniert mit White Industries MI6. Je 36 Sapim CX-Ray mit gebundenen und verlöteten Speichenkreuzungen sorgen für dauerhaftes Fahrvergnügen.



13.01.2015 - Kundenmeinung

"Das Rad ist heute unversehrt angekommen, vielen Dank. Der erste Eindruck war gleich sehr gut, super Rundlauf, bin schon auf die erste Probefahrt gespannt aber das wird leider noch ein Weilchen dauern bis alles fertig ist. Viele Grüße aus dem sonnigen Allgäu"
Reinhold

07.11.2014 - Kundenmeinung

"Mein erstes LR habe ich vor 14 Jahren eingespeicht - bis dato sind es 36 geworden welche allesamt nie den Speichentod erlebten. Allerdings sind in den Jahren bei Nippel / Speichenbestellungen oft böse Überraschungen aufgetreten; Gewinde teils beschädigt - falsche Länge - oftmals waren die Nippel / Speichen lieblos verpackt - Grabbelkiste ist untertrieben ... Angenehm überrascht war ich beim Öffnen meiner ersten Sendung von Komponentix, eine kleine Überraschungskiste in der Nippel, Speichen ect. mit Hang zur schlichten Perfektion einlagen. Widerspiegelt die Philosophie von Komponentix, weil es auch im Detail passt."
Klaus

30.07.2014 - Von Kolumbien nach Feuerland: Stefan Stuntz fährt Komponentix

Die Anden, das längste Gebirge der Welt, sind ein faszinierendes Reiseziel. Alpenzorro alias Stefan Stuntz hat sich auf den Weg gemacht und versorgt uns jeden Tag mit spannenden Berichten. Damit dies auch fernab von Ortschaften möglich ist, hat sich Stefan für ein passendes Laufrad mit SON-Dynamonabe von Komponentix entschieden. Mehr ...



Hier geht's zur Live-Berichterstattung auf mtb-news.com

13.06.2014 - Hebelkraft-Nippeldreher zum Feinzentrieren

Die meisten Standard-Nippeldreher haben eine Hebellänge von 2-2,5 cm. Damit passen sie gut zwischen zwei Speichen hindurch und ermöglichen zügiges Spannen zu Beginn des Zentriervorgangs.
Mit zunehmender Vorspannung müssen die Nippel in einem Schritt nur noch weniger als eine halbe Umdrehung bewegt werden. Zugleich nimmt der Kraftaufwand beim Drehen zu.

Jetzt kommt der von uns entwickelte Hebelkraft-Nippeldreher ins Spiel: Mit 11 cm Hebellänge spannt er kontrolliert, komfortabel und gelenkschonend. In einem Schritt sind bis zu 160° möglich (knapp 1/2 Umdrehung). Der Nippelvierkant wird auf ganzer Länge großflächig umschlossen, so daß auch empfindliche Alunippel keinen Schaden nehmen. Geeignet für Nippelvierkante von 3,15-3,25 mm wie z.B. Sapim Polyax und DT Swiss.

Weiterer Vorteil: Gegenhalter für Aerospeichen können bis an den Nippel herangeführt werden, so daß ein Verdrehen des Profils ausgeschlossen ist.

Wir haben vor kurzem eine erste Serie produziert. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.