Kategorien
Sie sind hier: Kurz notiert

Kurz notiert

13.02.2017 - Breit und schön: Unser erster Jones C-Rims-Laufradsatz

Letzte Woche haben wir den ersten Laufradsatz mit den neuen C-Rims von Jones aufgebaut. Vorn dreht sich alles um eine Tune Fat King mit 150 mm Einbaubreite. Die mittig gebohrte Version der C-Rim erlaubt eine annähernd ideale Symmetrie. Die Speichenlängen betragen links 287,2 und rechts 287,4 mm.

Am Hinterrad glänzt eine Tune Kong im Boostformat (148 mm). Die asymmetrische Version der C-Rim rückt die Speichen trotz Freilaufkörper wieder schön auf fast gleiche Länge: 285,0 links zu 285,1 mm rechts.

Kombiniert haben wir mit Sapim CX-Ray, Alunippeln und Unterlegscheiben am Nippelsitz. Die Vorspannung der Speichen wurde auf ca. 1100 N eingestellt. Wie erwartet ermöglicht die C-Rim mit 56 mm Außenbreite enorme Stabilität. Das Gewicht liegt in dieser Zusammenstellung dennoch bei nur 903 g vorn und 972 g hinten.

Diese Räder laufen künftig in einem Jones Titanrahmen

13.12.2016 - Datensicherheit

Für eine sichere Übertragung der Daten haben wir vor kurzem unseren kompletten Webauftritt auf SSL-Verschlüsselung umgestellt. Dies wird in der Adresszeile des Browser durch ein Schloß-Symbol angezeigt. So sind nicht nur persönliche Daten im Bestellformular geschützt, sondern auch Anfragen, die über die verschiedenen Formulare oder die Checkliste "Laufrad nach Maß" laufen. Neben der Verschlüsselung der übertragenen Daten kennzeichnet das SSL-Zertifikat auch die Identität unserer Webadresse. Nach der Umstellung auf SSL war unsere Seite vereinzelt nicht erreichbar. Ärgerlich, aber das Problem ist seit heute behoben.

06.11.2016 - Kundenmeinung

"Nochmal vielen Dank für die Beratung letzten Mittwoch, wirklich super."
Philip, Berlin

29.09.2016 - Ryde Pulse Comp Disc eingetroffen

Nach mehr als einem halben Jahr Lieferzeit sind jetzt endlich einige Pulse Comp Disc OS in 32 Loch eingetroffen. Nur so lange der Vorrat reicht.

26.09.2016 - Kundenmeinung

"Ihr habt eine tolle Auswahl. Es macht Spaß zu stöbern. Ich habe eine Frage zur 29" Felge Velocity Dually. Diese gibt es laut Hersteller auch als 36 Loch Version in schwarz. Derzeit ist die 32 Loch angeboten. Könnt ihr diese Felge auch mit 36 Loch besorgen?"
Andreas, Berka

Antwort Komponentix: Konnten wir leider nicht in dem Fall.

06.06.2016 - Kundenmeinung

"Ein tolles Sortiment"
Georg, Bad Feilnbach

05.06.2016 - Kundenmeinung

"Die Laufräder sind angekommen und ich bin sehr zufrieden, das Warten hat sich gelohnt."
Norbert, Frankfurt am Main

Dieser Rennrad-Laufradsatz (rechts im Bild) für flaches bis hügeliges Terrain ist für günstigen Luftwiderstand und Spurtreue auf langen Strecken optimiert. Zum Einsatz kommt vorn und hinten die H+SON SL 42 mit 42 mm hohem Felgenprofil sowie ein Nabenpärchen MIG 70 + MAG 170 von Tune. 20 radial eingelegte Sapim CX-Ray vorn ermöglichen rauschendes Tempo, hinten übertragen 24 in 2-fach Kreuzung die Antriebskraft. Nicht zu sehen, aber wichtig: konische Unterlegscheiben zwischen Felge und Nippel schützen die Polyax-Alunippel vor Einkerbungen.
Links im Bild: Wer Scheibenbremsen fährt liegt mit dem Felgenmodell Formation Face richtig, ebenfalls von H+SON.

17.03.2016 - Kundenmeinung

"Ich möchte es aber auf keinen Fall verpassen, mich noch einmal für den Workshop [Zentrieren] am vergangenen Freitag zu bedanken! Es war fantastisch diese Erfahrungen machen zu dürfen. Die Theorie war super und hat mich total begeistert - ich könnte den Varianten der Speichungen und Ausführungen über die verschiedenen Materialien stundenlang zuhören.
Als es dann zum praktischen Teil kam, war ich echt überwältigt, welche Präzision und Ausdauer nötig sind, um sich dem Idealergebnis anzunähern. Wie spielerisch das bei Dir aussieht, Reinald, ist einfach extrem beeindruckend. Ich war dann gegen Ende schon recht platt, aufgrund der ganzen Inhalte. Sicher auch ein wenig aufgrund der Komplexität der gesamten Thematik. Ich weiß, dass ich mich gern intensiver mit dem Zentrieren und sicher später auch mit dem Laufradbau befassen möchte, aber ein wenig Ernüchterung auf dem Boden der Tatsachen, dass es eine Weile dauern wird, war schon dabei.

Aber der Tag war großartig, beeindruckend, lehrreich und für Freunde des präzisen und detailreichen Arbeitens einfach erfüllend!"
Mathias, Berlin

02.03.2016 - Kundenmeinung

"Ich bin mit den Laufrädern sehr zufrieden - und habe bestimmt nicht das letzte Mal bei Ihnen bestellt :-)
Tatsächlich habe ich das Rad am 17. Februar fertig restauriert und bin seither exakt 744 km gefahren - daher wage ich auch wirklich schon zu behaupten, dass ich mit den Laufrädern zufrieden bin.
Viele Grüße nach Berlin"
Silke, Oederquart

Hier ein 20 Zoll-Laufradsatz mit Felgen Ryde X-Star 19, Naben Schmidt SONdelux und SRAM Automatix, montiert mit Speichen Sapim Laser und Alunippeln.