Kategorien

Rohloff Speedhub 500/14 TS

Nabe mit 14-Gang Getriebe und Vollachse für Felgenbremse

Art.-Nr.: 0317.06/40/41/46

Hersteller-Nr.: 8040-8047
ab 1.010,00 € * Gewicht: 1800 g
* Preise inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten
DIe Rohloff Speedhub 500/14 bietet mit einem Übersetzungsumfang von 526 % bei 14 gleichmäßig abgestuften Gängen die Spitze aktueller Getriebenabentechnik. Aufgrund der Konstruktion mit drei nadelrollengelagerten Planetensätzen, die gekapselt im Ölbad laufen, beträgt der Wirkungsgrad ähnlich einer Kettenschaltung 95 - 99 %. Das hochbelastbare Getriebe ist bis auf den jährlich empfohlenen Ölwechsel wartungsfrei und macht die Speedhub zur ersten Wahl für Profisportler und Weltumradler.

Die Speedhub ist für viele Rahmenformen und Anforderungen erhältlich. Die Speedhubsuche führt Sie zur richtigen Version.

Die TS "Touring Schraubachse" ist die Version mit Vollachse mit 135 mm Einbaubreite und interner Schaltansteuerung. Das Drehmoment wird über verschiedene Achsplatten abgestützt:
  • Standard für klassische Rahmen mit vertikalen oder horizontalen Ausfallenden
  • OEM für Rahmen mit speziell für Rohloff verlängerten und verstärkten Ausfallenden
  • OEM2 für Rahmen mit IS 2000-Scheibenbremsaufnahme an der Sitzrohrstrebe

Lieferumfang

Alle Versionen: Nabe mit Vollachse für Muttern, interne Schaltansteuerung, Splined Carrier mit Steckritzel 16 Z, Schalter mit Drehgriff, Züge, Schaltzuggegenhalter, Stützringe zur Stabilisierung der Nabenflansche.

Zusätzlich je nach Achsplattentyp:
  • Standard: TS-Achsplatte mit langer Drehmomentstütze zur Abstützung an der Kettenstrebe
  • OEM: TS OEM-Achsplatte zur Abstützung im Ausfallende
  • OEM2: TS OEM2-Achsplatte zur Abstützung an der IS 2000-Scheibenbremsaufnahme

Info zum Splined Carrier & Steckritzel (13 - 19 + 21 Zähne):

Mit dem seit Modelljahr 2016 serienmäßigen Steckritzelsystem kann das Wenden oder der Austausch des Ritzels sehr viel einfacher durchgeführt werden. Splined Carrier und Steckritzel ersetzen ab sofort die bisher verwendeten Schraubritzel. Diese sind nur noch begrenzt lieferbar. Die Kettenlinie der Steckritzel rückt um 3 mm nach außen. Verwenden Sie einen Kettenspanner, ist abhängig von der Ausfallendendicke evtl. eine lange Rahmenschraube sowie die Anpassung mit Unterlegscheiben erforderlich. Eine Umrüstung auf Steckritzel ist auch für ältere Naben möglich, wenn einmalig der Steckritzelträger mit Sicherungsring (Splined Carrier Art.-Nr. 8540) montiert wird. Für Sonderfälle, bei denen eine Anpassung der Kettenlinie nicht möglich ist (z.B. spezieller Kettenkasten, Kette im Hinterbau laufend, Kollision mit Kettenstrebe aufgrund außergewöhnlich engem Bauraum) bietet Rohloff den Splined Carrier S (Art.-Nr. 8540S) an. Dieser ist ausschließlich für Steckritzel 15 Z - 21 Z zu verwenden und ist nicht kompatibel mit Steckritzel 13 + 14 Z oder Gates-Riemenscheiben.

Herstellerseite
Eigenschaft Wert
Bremsentyp Felgenbremse
Kettenlinie 58 mm
Achsentyp VA10/135 Vollachse
Einbaubreite 135 mm
Grafik Laser
Lagerung Rillenkugellager
Material Nabenhülse Aluminium
Radialspeichung nein
Schaltungstyp 14-Gang Getriebe
Vergütung Oberfläche eloxiert